Life Energy Plus Gesundheitsblog

Der Gesundheitsblog rund um das Thema Maca und viele weitere Nahrungsergänzungsmittel aus Südamerika. Mit wertvollen Informationen und tollen gesunden Rezepten.

Der Gesundheitsblog rund um das Thema Maca und viele weitere Nahrungsergänzungsmittel aus Südamerika. Mit wertvollen Informationen und tollen gesunden Rezepten. mehr erfahren »
Fenster schließen
Life Energy Plus Gesundheitsblog

Der Gesundheitsblog rund um das Thema Maca und viele weitere Nahrungsergänzungsmittel aus Südamerika. Mit wertvollen Informationen und tollen gesunden Rezepten.

Die Geschichte von Maca geht auf über 9.000 Jahre zurück, erst die Inkas übernahmen jedoch die Kultivierung als Nutzpflanze. Erste schriftliche Aufzeichnungen bezogen sich vor allem auf den Gebrauch von Maca für die Fruchtbarkeit.
Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Maca nicht nur die Spermienzahl des Mannes erhöht, sondern auch die Libido an sich fördert. Scharfmacher Maca.
Rezept Maca-Zimt-Nussmus: Zaubern Sie sich Ihren süßen Brotaufstrich ganz einfach im Handumdrehen selbst! Dieser Superfood-Aufstrich ist ohne Zucker und vegan.
Maca Life® Prämenopause und Maca Life® Postmenopause, welches Produkt ist das richtige für mich?
Haferbrei bildet eine nahrhafte und gesunde Grundlage, Amaranth und Quinoa sind natürliche Quellen für pflanzliche Proteine, Maca ergänzt mit einem kraftvollen Mix aus Vitaminen und Mineralstoffen.
Maca Life® ist die neue Produktserie von Life Energy Plus mit dem passenden Produkt für Mann und Frau. Lesen Sie hier über die Zusammensetzung und Wirkung des Maca Pulver in Maca Life®.
Große Bedeutung hat Maca-Pulver vor allem auch in der Behandlung von Frauen in der Menopause erhalten. Es liegen bereits umfangreiche Studien über die Wirkung von Maca vor.
Maca enthält 27 Mineralstoffe. Allem voran: Kalium, Kalzium, Phosphor, Schwefel, Magnesium, Chlorid, Natrium und Eisen. Diese Elemente liegen in dieser Reihenfolge in sehr hohen Konzentrationen vor.

Chinesen kaufen Maca in Peru - 2.000 Tonnen wurden allein in diesem Jahr illegal aus Peru gebracht
Was Ärzte über die Wirkung von Maca sagen und warum sie Maca gern als Nahrungsergänzungsmittel empfehlen.
Maca ist eine Pflanze aus dem peruanischen Hochland, die erst zwischen 4.000m und 4.500m über dem Meeresspiegel gedeiht. Unter diesen extremen Bedingungen erzeugt sie eine enorme Menge an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen.
Gelatinisiertes Maca (span. maca gelatinizada) durchläuft zunächst einen Prozess, der die langen Stärkeketten aufgespaltet, die Maca enthält. Denn das Maca Pulver besteht in seiner natürlichen Zusammensetzung zu 60% aus Stärke.
1 von 2